09621 1755092  Manfred Gebhardt MedienHaus Amberg, Hauerstraße 24, 92224 Amberg

Eckla - Transportwagen für Freizeit und Sport


22 Jahre "Die Anzeige" mit Anzeigenportal!
Die Anzeige - Markeninhaber-Manfred Gebhardt, Amberg



Mit einer nachrüstbaren Fahrraddeichsel lassen sich Transporthilfen auch als Fahrradanhänger nutzen. Foto: djd/Eckla

Eckla - Transportwagen für Freizeit und Sport
Ob zu Fuß oder per Rad:
So kommt das Gepäck bequem von A nach B

Amberg (djd|wro) - Den Umstand, mit viel Ge-
päck unterwegs zu sein, kennen viele: Beim Familienausflug fahren Eltern nicht ohne ge-
gend Proviant, Spiele und Wechselklamot-
ten für die Kinder los. Sportler haben neben ihrer Trainingstasche meistens auch noch Sportgeräte wie Boards oder Schläger dabei, und bei einer Tour mit Freunden darf die Getränkekiste nicht fehlen. Nicht zuletzt wünschen sich viele Ausflügler auch eine Sitzgelegenheit für unterwegs, auf der man in der Pause einmal verschnaufen kann. Hier eignen sich spezielle Lastenwagen, die sich zum Sitz umfunktionieren lassen. Wer sich eine solche Transporthilfe kaufen möchte, sollte einige wichtige Aspekte beachten.

Das Gepäck, etwa das Angelzubehör, wird sicher auf dem Transportwagen verstaut. Foto: djd/Eckla

Nicht zu viel Gewicht

Zum einen sollte der zusammenfaltbare Transportwagen selbst ein Leichtgewicht sein. Denn wenn man ihn vollbe-
packt schiebt oder zieht, kommen schon durch das Gepäck einige Kilos zusammen. Leichte Aluminiumrahmen sind stabil und bringen wenig Eigengewicht auf die Waage.
Mehr als fünf Kilogramm muss ein Lastenträger nicht wiegen. Auch das Format des Wagens ist wichtig. Für läng-
liches Transportgut wie Surfbretter oder Angeln eignen sich welche, die höher sind, besser als tief liegende Modelle. Um das Gefährt auch sicher durch unwegsames Gelände zu bringen, sind breite Räder empfehlenswert. Dabei kann man beispielsweise beim Eckla Beach-Rolly zwischen Luftberei-
fung oder pannensicheren Schaumrädern wählen. Ein Schnellverschluss ist hier praktisch, um die Räder schnell demontieren zu können.

Mit dem Fahrrad verbinden

Auch sollte der Lastenträger zusammenklappbar sein, um im Kofferraum des Autos nicht zu viel Platz wegzunehmen. Wer gar nicht erst mit dem Auto, sondern lieber mit dem Fahrrad losfahren möchte, profitiert von der nachrüstbaren Fahrradzugstange. Beim Beach-Rolly ebenfalls vorteilhaft: Am Zielort lässt sich die Transporthilfe zu einer bequemen Sitzgelegenheit umfunktionieren. Video-Impres-
sionen und Erklärungen dazu gibt es auf www.eckla.de. Ein zusätzliches Sicherheitsnetz schützt die Fracht während der Fahrt vor dem Herunterfallen.

Die Transporthilfe verwandelt sich vor Ort in eine bequeme Sitzgelegenheit. Foto: djd/Eckla

Zu einem Picknick am See gehört auch eine bequeme Sitzgelegenheit. Foto: djd/Eckla

.


- ANZEIGE -

Digitaler Sommer der Energiewende startet am 26. 5.


Kat Florence Launches Rare Collection of Muzo Emeralds to Collectors Weitelesen

Trifft den Geschmack: Schlemmen nach Belieben dank Digital-Lösung "audiocooking" von essen & trinken Weiterlesen


ANZEIGE
diedruckerei.de - Andere drucken mit Farbe. Wir mit Leidenschaft.


ANZEIGEN Zum Nachtmann Online Shop
iPX Logo

www.polyrattan24.de/
Gartenhaus von holz-haus.de